Posts mit dem Label Kochen werden angezeigt. Alle Posts anzeigen
Posts mit dem Label Kochen werden angezeigt. Alle Posts anzeigen

12.12.2015

Rezept für einen weihnachtlichen Entenbraten

Hallo meine Lieben,
bevor es in den nächsten Tagen mit dem ganzen Süßkram losgeht, möchte ich euch heute das Familienrezept meines Liebsten, zur weihnachtlichen Ente zeigen. Ich hab sie für meinen Schatz zum Nikolaus gemacht, die Fotos sind immer zwischendurch entstanden. Und da wir dann einfach nur Essen wollten, gibt es kein fertig arrangiertes Bild vom servierten Teller :) ich hoffe ihr könnt es mir verzeihen :D



22.11.2015

einfache Spaghetti Bolognese - Hilfe zum Einkochen

Halli Hallo meine Lieben,

was macht man an solch einem Sonntag wie heute? Richtig einfach ausschlafen, aufstehen und mit einem Lächeln feststellen - es hat geschneit - :D Also kann es ja nur ein Couch-Tag mit heißer Schokolade und wärmenden Feuer im Kamin werden. Und zum Essen ein leckeren Teller selbstgemachter Spaghetti Bolognese und das Rezept habe ich euch heute mitgebracht. :)



30.09.2015

Crepes mit Champignon Füllung

Hallo meine Süßen,
und schon ist der September wieder vorbei. Das wirklich unglaublich wie schnell die Tage vergehen. Jetzt kann man den Herbst nicht mehr verleugnen. Wenn man morgens aufwacht ist es draußen noch dunkel und wenn man zum Auto geht, sieht man den Reif auf dem Rasen. Und wenn man abends wieder von Arbeit heim kommt, dämmert es meistens auch schon.


18.08.2015

Wraps mit zwei Füllungs-Varianten

Halli hallo meine Lieben,
und schon ist das Wochenende wieder um. Kennt ihr das? Früher vergingen die Tage überhaupt nicht. Sommerferien waren gefühlt ein Jahr lang. Die Älteren meinten dann immer nur: „wenn du älter wirst, dann werden deine Tage gefühlt schneller vorbei gehen!“ Haha, niemals…. Nunja, das kann ich jetzt bestätigen. Das Gefühl, dass die Wochen verfliegen, ist in den letzten Jahren sehr stark
geworden. So fragt man sich jedes Mal, wo ist die Zeit geblieben?
Am Wochenende hat endlich die Bundesliga angefangen :) Oh mein Gott… das ich diesen Satz  jemals sagen würde… Und wir waren endlich wieder in Dortmund :) Einfach ein super Spiel. Was für eine Begeisterung wieder dahinter stand. Alle waren heiß auf die neue Saison. So endete das erste Spiel dann auch 4:0 gegen Gladbach :) hihi.

Die Nachhausefahrt war sehr anstrengend, da es wie aus Eimern geschüttet hat und man nichts mehr sehen konnte. Hätten wir wegen irgendwas abfahren müssen oder hätten einen Unfall gebaut, dann hätten wir echt schlechte Karten gehabt. Das Navi hat sich bereits auf der Hinfahrt verabschiedet und zurück zum Auto war das Handy meines Schatzes ebenfalls aus und meins hatte nur noch 10 % Akku. :S 10% !!!!!!!!!!!! beim IPhone :D Wer eins hat, weiß was das heißt: noch 2 Sekunden, dann ist es aus :'D

Vorgestern gab‘s dann einen Gammel- und Schlaf-Tag :D Und wenn man gesprochen hat, klang das nicht gerade nach der eigenen Stimme :D Irgendwann konnte ich mich aufraffen um Wraps zu machen. Und das Rezept will ich euch heute zeigen :) Da uns die Fertigtüten von Knorr und Maggi schmecken und ich gerade bei Gyros Angst habe, es zu versauen :D wurden die Füllungen mit Fertig-Tüten zubereitet (auch wenn man nicht auf die Packungsinhalte gucken darf)


Der Teig für ungefähr 6 Wraps:
- 400 g Mehl
- 200 ml Wasser
- 2 EL Salz
- 2 EL Öl

- Verrührt alle Zutaten miteinander. Verknetet sie dann komplett zu einem geschmeidigen Teig. (Dauert ca. 5-8 Minuten). Jetzt muss der Teig eine halbe Stunde ruhen, deckt ihn mit einem Geschirrhandtuch ab, damit er nicht austrocknet.
- In der Zwischenzeit könnt ihr die Füllungen vorbereiten.
- Nach der halbenStunde geht’s mit dem Teig weiter. Teilt den Teig in 6 Teile, sie dürfen nicht zu groß sein, da sie sonst nicht in die Pfanne passen.
- Heizt eure Pfanne bei Mittlerer Hitze auf (bitte ohne Fett oder Öl).
- Rollt den ersten Teigklops dünn und rund auf bemehlter Arbeitsfläche aus. Er sollte so groß wie die Pfanneninnenfläche sein, damit er an allen Seiten Hitze abbekommt.
- Legt den ausgerollten Teig nun in die heiße Pfanne und backt den Wrap kurz von beiden Seiten. Wenn die Pfanne heiß genug ist, verändert sich die Oberseite des Wraps innerhalb einer halben Minute und ihr könnt ihn wenden. So geht ihr bei allen weiteren Teigstücken vor.
- Bei perfekten Wraps sind nur die Teigblasen etwas bräunlich, nicht der gesamte Teig.

Hähnchen-Gyros-Füllung:
- 500 g Hähnchen geschnetzeltes
- 1 Pck. Knorr fix für Gyros (Wenn ihr Maggi nehmt, müssen es zwei Tüten sein, da
es hier für 200 g Fleisch gedacht ist)
- 2 rote Zwiebeln
- 200 ml Wasser
- Als erstes säubert ihr die Zwiebeln, halbiert sie und schneidet sie in Scheiben, das halbe Ringe entstehen.
- Diese bratet ihr mit etwas Öl glasig. Gebt nun das Fleisch zu den Zwiebeln und lasst es von allen Seiten etwas braun werden.
- Gebt nun das Wasser und das Knorr fix für Gyros hinzu.Lasst es schön köcheln, damit die Soße schön cremig wird.

 

Hackfleisch-Chili Con Carne-Füllung:
- 500 g Hackfleisch
- 1 ½ rote Zwiebeln
- 2 Pck. Maggi/Knorr Chili Con Carne
- Nach Geschmack Bohnen
- 400 ml Wasser + vielleicht etwas mehr
- Auch hier als erstes Zwiebeln säubern, in Würfel schneiden und in Öl anbraten. Als nächstes das Hackfleisch hinzugeben und ebenfalls anbraten.
- Wenn das Hackfleisch angebraten ist, gebt ihr das Wasser und die Maggi-Packung hinzu, sollte die Masse jetzt zu dickflüssig sein, könnt ihr noch etwas Wasser hinzugegen. Schmeckt es noch mit Salz, Pfeffer und etwas Cayenne-Pfeffer.
- Lasst es nun auf mittlerer Hitze solange etwa 5 Min. köcheln.

 
 

Zusätzlich kleingeschnitten:
Salat
Tomaten Paprika
Alles was ihr sonst noch mögt

Jetzt kommt die spannende Aufgabe, wie falte ich den Wrap, damit nicht alles rausfällt?
1. Belegt den Wrap mit euren Zutaten nur in der Mitte als ein Streifen.
2. Klappt als erstes die Unterseite knapp unter der Mitte nach oben.
3. Nun faltet ihr die rechte Seite zur Mitte
4. Zum Schlussnoch die andere Seite rüber klappen und fertig ist euer Wrap.

Jetzt ran an die Wraps, fertig, los. Eure Lisa :) 

09.08.2015

Reispfanne mit Hähnchen und Erbsen

Hallo meine Lieben,
und schon ist wieder Sonntagabend. Was habt ihr schönes gemacht? Am Freitagnachmittag waren wir mal wieder im Baumarkt. Seit dem wir das Haus haben, ist der Baumarkt fast unser zweites Zuhause... Irgendwie möchte ich auch nicht wissen, wie viel Geld wir schon dort gelassen haben :D aber so ist das nunmal. Es kommt immer wieder was neues und man braucht immer wieder was neues.
Aber diesmal waren wir wegen mir dort :) Ich habe den Wunsch auf Bretter und Farbe geäußert und Freitag kam dann der Tag. Wofür? Nunja, die Palette meiner Fotountergründe erweitern sich. Wir haben Bretter mit Nut gekauft und weiße Farbe. Braune Farbe hatten wir durch unseren Zaun noch. Mein Schatz hat mir beim Zusammenschrauben geholfen und nun sind zwei neue Untergründe in meinem Sortiment :D Die beiden werdet ihr nun auch öfter zu sehen bekommen :D

Gestern haben wir neben den Untergründen, an der Terrasse gearbeitet. Momentan heißt es noch graben, graben, nochmals graben.... Die alte Terrasse wurde mit Holzbohlen von alten Bahn-Schienen gebaut. Die sind nicht nur 1,5 Meter hoch, sondern auch 1,5 Meter im Boden... Um 15 Uhr waren wir beide fertig. Nicht mit der Arbeit, nein unsere Körper haben gestreikt. :D
Heute Mittag gab es mal wieder ein neues Gericht. Reis-Pfanne mit Hähnchen und Erbsen. Durch den Reis ist das Gericht sehr sehr sättigend. Ein kleines Bisschen Zeit braucht das Essen, damit sich der Reis mit der Flüssigkeit vollsaugen kann. Aber das Warten lohnt sich. Das Rezept ist für 6 Leute.
- 700 g Hähnchenbrustinnenfilets
- 2 Paprika, rot
- 1 Paprika, gelb
- 2 Zwiebeln
- 2 Knoblauchzehen
- 1 l Hühnerbrühe
- 1 Döschen Safranfäden (kein Muss!)
- 3 TL Paprikapulver, edelsüß
- 350 g Erbsen, tiefgekühlt
- 350 g Milchreis
- 2 Bund Lauchzwiebeln
- 1 Topf Petersilie

- Salz
- Pfeffer
- Olivenöl
- Als erstes das Hähnchenbrustfilets waschen, abtrocknen, in Würfel schneiden und mit Salz/Pfeffer würzen. Ich liebe das Maggi Gewürz "Nr.1 für gebratenes Fleisch", das kommt an fast alle Fleischstücke. Nun die Filets in einer großen Pfanne in etwas heißem Olivenöl anbraten und herausnehmen. 
- Inzwischen Paprika putzen, entkernen und fein würfeln. Die Zwiebeln und den Knoblauch schälen und hacken. Alles mit etwas Öl im heißen Bratfett andünsten.
- Es heißt zwar Reispfanne, aber es ist eine wirklich große Menge, deswegen könnt ihr den Rest dann in einem großen Topf weiter braten. Das heißt, nach dem andünsten kommt alles in den Topf.
- Löscht die Masse mit der Hühnerbrühe ab und gebt das Hähnchen wieder zu
- Falls ihr Safran habt, dann jetzt mit Safran, Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen. 
- Zum Schluss die gefrorene Erbsen und den Reis zugeben und zugedeckt ca. 30 Min. bei schwacher bis mittlerer Hitze garen lassen, bis der Reis aufgequollen ist. Immer wieder umrühren, damit die Masse nicht anbrennt. Hackt die Petersilie klein und gebt sie mit zur Masse.
- Sollte noch etwas Wasser nötig  sein, könnt ihr heißes Wasser nachgießen.
- Jetzt werden noch die in Ringe geschnittenen Lauchzwiebeln in Olivenöl angebraten und dann mit unter gerührt. 
- Schmeckt die Reispfanne ab und serviert sie mit etwas Petersilie. 

Lasst es euch schmecken :) 
Eure Lisa 
 
 
 

 
 

07.07.2015

Tomatenreis mit Schafskäsegefülltem-Hähnchen im Schinkenmantel

Guten Morgen meine Liebsten,
ich hoffe ihr habt die heißen Tage und die Unwetter gut überstanden? Ich bin froh, dass man jetzt beim Durchlüften endlich wieder frische Luft ins Haus bekommt. Und so langsam weiß man auch wieder, wie man sich bewegen kann, ohne sofort als Wasserfall zu enden :D

Übrigens bin ich doch ein bisschen Stolz auf mich und meinen Blog :D Letzte Woche ist mir eingefallen, dass ich eigentlich mal alle Follower zählen wollte. Und was nach der Zählung rauskam, hat mich total überrascht :) Torte-llini hat bereits über 100 Leser :) Jayyyyhhhh. Damit hätte ich nie gerechnet, dass nach etwas mehr als 6 Monaten, bereits sooo viele Leser meinem Blog folgen :) Ich freu mich mega :)  Ein dickes Dankeschön an euch :*

Gestern gab es bei uns zum ersten Mal Tomatenreis. Die heiß geliebten, gefüllten Hähnchenbrüste gab es schon öfters :D  Nicht nur von uns beiden heiß geliebt. Der Kater dreht völlig frei, sobald ich nur eine Packung mit Hähnchen öffne. Da wird gemauzt, gegurrt, wie ein kleiner Alien gemeckert und am Bein gerieben was das Zeug hält. Allerdings versucht er auch schnell auf die Arbeitsplatte zu springen, was ihm dann ein Plätzchen vor der Tür verschafft. Seine Versuche die Tür aufzukrallen bleiben allerdings bei Versuchen :D Und der Kampf geht dann am Abendbrotstisch weiter :D 

Das Gericht klingt übrigens viel viel schwieriger als es wirklich ist, also traut euch und überrascht eure Liebsten :) Das Rezept ist für 2 Personen gedacht.

23.06.2015

Pizza mit selbstgemachter Tomatensoße

Hallo ihr lieben,
na wie habt ihr fast die Hälfte der Woche überstanden? Wir waren jetzt auf Autosuche in Hamburg unterwegs. Und heute hat es geklappt. Ein Skoda Octavia, mit Anhängerkupplung :D  Das einem das mit 24 wichtig sein könnte, hätte ich auch nie gedacht... Aber mit dem Hauskauf hat sich generell einige Einstellungen geändert. Genauso wie die Einstellung zum Kochen, früher wäre es für mich niemals in Frage gekommen, Pizza und Tomatensoße selbst zu machen. Aber heute schon, denn ich möchte für meinen Schatz eine gute Frau, Köchin, Hausfrau und irgendwann mal Mutter sein. 

Und jetzt wisst ihr auch, was für ein Rezept heute kommt. Ich hatte vor ein paar Monaten bereits versucht Pizza selbst zu machen, aber die war nicht wirklich gelungen. Heute muss ich sagen, dass die Pizza in Kombination mit der selbstgemachten Tomatensoße hervorragend war. Das Rezept reicht genau für 4 Pizzen.

18.06.2015

selbstgemachter Holunderblütensirup - interessant was man alles im Garten findet

Hallo meine Lieben,
gestern waren nun endlich die zwei Tage um und ich konnte endlich den selbstgemachten Holunderblütensirup abfüllen.

Zum Probieren, gab's dann einen Hugo. Unter der Woche war mir noch nicht wirklich nach Alkohol, deshalb gab's die alkoholfreie Variante mit Mineralwasser :D

17.06.2015

Herzhaftes Pinwheel mit Spinat und Speck


Guten Morgen ihr Süßen,
nun ist es endlich da, dass Rezept vom herzhaften Pinwheel. Die Idee kam letztes Wochenende durch die Instagram-Aktion #Pinwheellovers von Sarah von Das Knusperstübchen, von Anett von herznah und von Anita von Olleshimmelsglitzerdings. Hierbei ging es um eine Backaktion zu fruchtigen, süßen Pinwheels. Da es das Pinwheel aber bei uns zum Abendbrot geben sollte, wurde es ein herzhaftes Pinwheel. 

08.06.2015

Schafskäsecreme mit Petersilie und mein Wochenende

Halli hallo meine Lieben,
hattet ihr ein schönes sonniges Wochenende? Ich hatte wegen einem Arztbesuch meines Schatzes am Donnerstag und Freitag bereits frei. Wir haben die nächsten drei Wochen Zeit, das Knie bei der Pysiotherapie zu stabilisieren. Sollte es beim nächsten Termin immernoch instabil sein, wird ein Kreuzbandimplantat eingesetzt. 

Deshalb haben wir am Wochenende mit dem "Training" angefangen. Ich muss sagen, dass ich wirklich zu faul bin, um Sport zu machen... ich esse lieber :D Am Samstag sind wir ein bisschen Fahrrad gefahren... Ich habe solch einen Muskelkater :/ und der Sattel war so hart, dass ich erstmal blaue Flecke von der Tour davongetragen habe. Dafür haben wir am Samstagabend gegrillt. Zum Grillabend gab es fürs Brot, leckere Schafskäsecreme. Das Rezept ist von meiner Schwiegermama und auf warmen Fladenbrot einfach nur köstlich.

04.06.2015

French Toast mit Spinat und Speck - nicht nur ein Frühstück

Hallo meine Süßen,
bald ist Wochenende :) und dieses wird laut Wetteraussagen super warm :) juhuuu endlich grillen und dabei auf der Terrasse sitzen :) was macht ihr schönes an diesem Wochenende? 

Am Montag war ich für die Woche einkaufen und an der Kasse hat mich das Buch "30 Minutenküche" von Meine Familie & ich, sich förmlich aufgedrängt :D Ich bin bestimmt schon 10 Mal daran vorbeigegangen und konnte mich zusammenreißen, aber dieses Mal war ich schwach und musste es einfach mit aufs Band legen :D   Allerdings wurde ich nicht enttäuscht und gestern gab es das erste Rezept daraus :)   
Wer mir bei Instagram folgt, hat das fertige Ergebnis auch schon gesehen :)  >French Toast mit Spinat und Speck<    Eigentlich soll es ein Vegetarisches Rezept sein. Da wir beide aber sehr gerne Fleisch essen, kamen gebratene Speckwürfel mit hinzu :) einfach nur lecker. Das Rezept ist eigentlich einfach, nur man matscht doch sehr rum, wenn man die Toastscheiben ins Ei legt :D
French Toast mit Spinat und Speck

01.06.2015

Eierpfannkuchen - oder im Osten auch Plinse genannt :D

Hey meine Lieben,
hattet ihr einen schönen Start in den Kindertag? :) Wir waren am Wochenende irgendwie ständig unterwegs und hatten einiges auf dem Schirm. Am Freitag wollte ich eigentlich meine beiden Beiträge fertig machen und online stellen... allerdings hat mir unser Internet einen Strich durch die Rechnung gemacht.... man braucht sehr viel Zeit und gute Nerven wenn man einige Bilder bei verbrauchten Internetvolumen hochladen möchte -.- aber nach gefühlten 10 Stunden hat es dann am Samstag geklappt :)

19.05.2015

Bella Italia ♥♥♥ - Bruschetta mit Tomaten

Ich wünsche euch einen wunderschönen Abend meine Lieben ♥♥♥,
hattet ihr einen schönen Wochenstart? Ich bin mit fettem Muskelkater in Woche gekrüppelt :D
Mein Schwiegerpapa war da und hat uns wieder im Garten geholfen. Diesmal wurde der Rasen vertikutiert. Das ist schon echt heftig, wie viel Moos wir im vorderen Garten hatten. Jetzt ist der Rasen gelb und muss wieder wachsen und grünen. Der Muskelkater kam aber vom Ausgraben der ganzen Wurzeln an unserer Terrasse.

Eigentlich hatten wir dieses Jahr vor die Terrasse neu anzulegen, deshalb gab es vor ein paar Monaten den ersten Kahlschlag. Alle Bäume sind abgerodet und dann kam der Unfall von meinem Schatz. Am Wochenende haben wir dann alles ordentlich gemacht, soweit es ging.
Bruschetta mit Tomaten

15.05.2015

Pilzrisotto mit Hähnchenbrustfilet im Speckmantel - Ein Hoch auf die Väter ♥

Hallo meine Lieben, 
dieses Mal als 1. Papa: alles liebe zum Vatertag :) und auch dir vielen vielen Dank für alles! ♥♥♥

Was habt ihr schönes am Vatertag gemacht? Wir waren zu Hause, haben Filme geguckt und sind spazieren gegangen... neee halt, wir sind mit dem Auto zu naheliegenden Feldern gefahren und während ich ein paar Fotos gemacht habe, ist mein Schatz vorgelaufen. Laut Physiotherapie soll er sich bewegen.... man weiß garnicht auf wen man hören soll, jeder sagt was anderes. Und da wir in der Beziehung Laien sind, ist es wirklich sehr schwer das Beste zu entscheiden. Durch die Physio geht es mit dem Knie aber schon ein bisschen besser. Es wird nicht mehr ständig dick. Wir sind gespannt wie es so weitergeht...

Da ja gestern ein Feiertag war, hatte ich mir am Mittwoch überlegt, womit ich meinen Schatz zum Mittag überraschen kann. Ich hatte ja schon immer mal Lust, Risotto zu machen. Da wir beide Pilze über alles lieben, war ein Pilzrisotto das beste Rezept :) Dann kam die Überlegung, was für Fleisch dazu? Ein stink normales Hähnchenbrustfilet ist ziemlich langweilig :D also mit Speck umwickelt. :D
 

05.05.2015

It's Burgertime - wie der Cheesburger immer weiter verfeinert wurde

Halli hallo ihr Süßen,
ich hoffe ihr habt den 01.Mai gut überstanden? Am Wochenende waren diesmal meine Eltern zum Krankenbesuch (und zur Gartenarbeit :D). Es ist echt schwer, unter der Woche erst um 18 Uhr zu Hause zu sein, sich um die Hausarbeit und um den Garten kümmern und meinen kranken Schatz zu versorgen, aber ich geb mein Bestes. Und da freu ich mich über Hilfe im Garten. 
Auch für dieses Wochenende haben wir uns fürs Grillen am Samstag-Abend entschieden - und es hat diesmal geklappt :D  Auch der Kater hat sich ziemlich darüber gefreut, wenn man ihn nicht im Blick hatte, saß er sofort bei den Verpackungen der Würstchen und des Fleisches o.O 

01.05.2015

{Essen aus der Kindheit} Blogparade - selbstgemachter Milchreis von Omi

Hallo meine Süßen,
wie bereits in meinem letzten Post angekündigt, bin ich heute die erste von 5 Mädels unserer Blogparade :) 
Als das Thema feststand sind mir tausend Gerichte in den Kopf geschossen: Kassler mit Sauerkraut; "Eierplinse" im Spreewald so genannt: überall anders ehr unter Eierpfannkuchen bekannt :D, Fischstäbchen mit Kartoffelpüree und Tomatensoße und viele viele weitere. Dann kam mir Omas selbstgemachter Milchreis in den Sinn. Und damit dieser herrliche Duft wenn wir zum Mittag gerufen wurden. Früher, als wir in den Ferien bei Oma und Opa waren, konnten wir uns immer aussuchen, was es zum Mittag geben soll.

13.04.2015

Porridge - die neue angesagte Frühstücksalternative

'What the F***'  Zur Zeit lese ich ständig was über Porridge. Porridge hier, Porridge - das neue In-Frühstück. Als ich mir dann mal angeschaut habe, was dieses Porridge ist, dachte ich mir nur Aha... Haferbrei, Haferflocken in Milch oder Wasser gekocht.... 

12.04.2015

Käse-Lauch-Suppe mit Hackfleisch und Ciabatta

Hallo meine Lieben, 
nun habe ich fast auch den zweiten Tag allein überstanden. Kennt ihr das, jedem dem ich gesagt habe, dass ich das Wochenende alleine bin, meinten: "Hey freu dich doch, dann hast du ein paar Stunden für dich allein sein und kannst was für dich machen." Wir sind 2011 zusammengekommen, sind circa ein Jahr später zusammengezogen und jetzt haben wir ein Haus zusammen gekauft. Ich kann nieeeee genug bekommen, meine Zeit mit ihm zu verbringen. Auch wenn wir jeden Tag zusammen sind, schon nach ein paar Stunden vermisse ich ihn schon :D 

Das heutige Essen gab es früher immer bei Mama und Papa zur Fastnacht. In der Region ist es sowas ähnliches wie Karneval an einem Wochenende. Die Leute aus dem Dorf verkleiden sich und gehen von Haus zu Haus. Dort bekommen sie dann Essen und viel viel Trinken :D Um jede Menge Menschen zu verköstigen hat Mama immer einen riesigen Topf mit Käsesuppe gemacht, allein wenn ich an den Geruch denke, läuft mir das Wasser im Mund zusammen :D


11.04.2015

Folienkartoffel mit Hähnchenbrustsalat und mein einsames Wochenende

Hallo meine Lieben,
was macht ihr schönes an diesem Wochenende? Ich bin allein :( nagut die Mietz ist da :D. Mein Liebster ist heute und morgen unterwegs nach Oldenburg - dort wird an diesem Wochenende das Basketball Pokalfinale gespielt. Und da ich mich nicht sonderlich für Basketball interessieren kann, ist er mit seinem Cousin hingefahren. 

Fussball ist immernoch eine komplett andere Sache, als ich meinen Schatz kennengelernt habe, musste ich mich selbst vor die Wahl stellen (das ich mit ihm zusammen sein will, stand/steht außer Frage) entweder ich sitze jedes Bundesliga-Wochenende trostlos neben ihm und ärger mich ständig...ooooder ich fange an, mich für Fußball zu begeistern... Ich denke, man sieht für welche Variante ich mich entschieden habe :D  Heute habe ich eine komplette Waschmaschinenfüllung in reinem gelb gewaschen, erstaunlich wie viele Fansachen so zusammen gekommen sind bisher :D. aber Basketball... neee Und so sitze ich nun hier und habe zwei Tage Zeit mit der Mietz zu kuscheln und zu Essen :D und zu fotografieren. 

22.03.2015

Tagliatelle e Funghi - oder auch Spagetti in Pilz-Sahne Soße

Habt ihr auch mal Lust auf was Abwechslungsreicheres zum Mittagessen? Vielleicht könnte das Rezept etwas für euch sein. Für meinen Schatz versuche ich immer etwas neues auszuprobieren und wir lieben gebratene Champignons. Also gab es Tagliatelle e Funghi.

Leider ist die Zutatenangabe nur grob geschätzt, da ich alles ein bisschen improvisiert habe.