16.09.2015

Wieder etwas alkoholfreies - ein Alkoholfreier Caipirinha

Einen wunderschönen guten Abend meine Lieben,
darf ich euch auf einen Cocktail einladen? Die sind nicht nur bei einem Mädelsabend super, sondern sind auch tierisch lecker vorm warmen Kamin :) Wie ich darauf komme?

Die letzten Tage sind immer kälter geworden und man merkt immer mehr, dass der Herbst in Deutschland einzieht. Eigentlich wollten wir unseren Kamin lieber rausreißen, als ihn zu benutzen. Da dieser eine geschlossene Tür hat, war uns das zu unsicher, ihn anzuzünden. Eine weitere Problematik ist das Holz... wooo zum Teufel kriegen wir so viel Holz her? Und das ohne Anhänger :S  Vor Kurzem hat mein Schatz allerdings den Vorschlag gemacht, das wir es ja mal probieren könnten und schwubs war der Kamin das ganze Wochenende an :D 

Es ist einfach toll, wenn es draußen stürmt und regnet (hier im Norden ist das ziemlich oft der Fall :D), beim knisternden Kaminfeuer einen Cocktail zu schlürfen :D Und das mit dem Holz? Im Oktober werden bei uns die restlichen Bäume gefällt. Da es sich bei allen, ich glaube es sind 8 Bäume, um fast 10 Meter hohe Bäume handelt, haben wir auch "etwas" Holz vorrätig :D

Jetzt aber erstmal das Rezept, von dem könnt ihr übrigens unendlich viele trinken, ohne Reue :D
 
- 1 Limette
- Ginger Ale
- 3-6 TL brauner Rohrzucker
- zerstoßenes Eis
- Strohhalm ;)

- Wascht als erstes die Limetten richtig doll ab und schneidet die beiden Enden ein bisschen ab. Achtelt die Limetten und gebt sie in ein Glas.
- Gebt den Rohrzucker nun zu den Limettenstückchen und zerdrückt sie etwas mit einem Stößel oder einem Löffel. 
- Füllt das Glas nun mit den zerstoßenem Eis auf, gießt es mit Ginger Ale auf und rührt alles nochmal vorsichtig um.
Jetzt könnt ihr das Ganze mit einem Strohhalm genießen.
  
 
Wir machen uns jetzt noch einen gemütlichen Champions League Abend am Kamin. Und für morgen heißt es Daumen drücken :) Ab jetzt heißt es: nur noch der Montag ist Fußballfreier Tag :D

Liebste Grüße Eure Lisa
P.S.: Versucht übrigens

beim Springen im Stadion nicht an die vorderen Sitzschalen zu springen, das gibt sonst heftigste Blaue Flecken ;)

Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen