28.08.2015

Blaubeer Joghurt Pancakes - nicht nur zum Frühstück lecker

Halli Hallo meine Lieben, 
wisst ihr was??? Ich bin super super glücklich :) Und wisst ihr warum? Erstmal, es ist Freitag :) und heute hatte ich frei. Ich hab euch ja schon erzählt, dass ich Freitags nur bis um 12 Uhr arbeiten muss. Nun ist es soweit, dass ich (immer abgesprochen) meinen Freitag in der Woche rausarbeiten kann und dann freitags frei habe :) hihi 
Naja es ist zwar ziemlich anstrengend 4 Tage lang knapp 10 Stunden zu arbeiten und man ist am Ende auch echt platt, aber dafür schafft man am Freitag richtig richtig viel :)




Zweitens warum ich so glücklich bin? Ab Montag habe ich zwei Wochen Urlaub :) juchu. Zwei Wochen entspannen, bevor die Kfz-Zeit anfängt. Ich kannst immer nicht mehr hören, wie die Leute von der Werbung aufgestachelt werden: "Los wechselt jetzt eure Kfz-Versicherung und spart 1000 €." Das kann vielleicht sein, wenn man in der teuersten Versicherung ist und zu einem Direktversicherer wechselt. Es ist ja in Ordnung Geld zu sparen, aber dieses aufhetzen geht mir echt auf den Zeiger. Aber naja, so ist es nunmal. Jedes Jahr vom neuen.

Unser kleiner Engel bringt uns seit ein paar Wochen immer wieder Mäuschen, meistens sind die auch immer tot. Aber gestern Nacht, naja... Er kündigt sich immer sehr sehr laut mauzend an und dann wissen wir meistens, dass er wieder eine hat. So war es diese Nacht auch und mein Schatz hat ihn dann ins Schlafzimmer gelassen. Die Maus hatte er immer noch dabei und diesmal war sie noch am Leben. Um 3;30 Uhr entbrannte dann heute ein Kampf in unserem Schlafzimmer, der seines Gleichen suchte :D

Mein heutiges Rezept, was ich euch vorstellen möchte, hat mich gleich begeistert als ich es in der neuen "Mutti, kocht am besten" gesehen habe. Und ich finde, dass die Blaubeer Joghurt Pancakes nicht nur zum Frühstück herrlich lecker schmecken :)

 

- 350 g Blaubeeren
- 2 Eier
- 200 g Mehl
- 200 g Griechischer Sahnejoghurt
- 1 TL Backpulver 
- 1/2 TL Natron
- 60 g Zucker
- 200 ml Milch
- 2 EL flüssige Butter
- 1 Prise Salz
- etwas Fett zum ausbacken

Für das Schmand-Topping:
- 200 g Schmand
- 1 Pck. Vanillezucker
- 4 EL Milch

- Honig oder Ahornsirup

- Wascht als erstes die Blaubeeren und lasst sie in einem Sieb abtropfen.
- Für die Pancakes gebt ihr alle Zutaten (bis auf die Blaubeeren) zusammen und verrührt sie, bis ein schöner flüssiger Teig ohne Klumpen entsteht.
- Nun hebt ihr 250 g der Blaubeeren unter den Teig und verrührt diesen vorsichtig.

- Erhitzt, auf mittlerer Stufe, in einer beschichteten Pfanne das Fett und gebt dann 3 Pancakes (1-2 EL Teig) in die Pfanne. Für schöne hellbraune Pancakes, müsst ihr diese von beiden Seiten ca. 2 Minuten backen lassen. Das macht ihr mit dem kompletten Teig.

- Für das Schmand-Topping verrührt ihr Schmand, Milch und den Vanillezucker zusammen und fertig.

- Jetzt stapelt ihr die Pancakes aufeinander, gebt einen ordentlichen Klecks Schmand darauf, lasst ein paar übrig gebliebene Blaubeeren drauf fallen und krönt euren Stapel mit Honig oder Ahornsirup. 

Dann mal auf ans stapeln meine Lieben. Ich wünsche euch einen schönen Freitagabend.
Eure Lisa.

 
 

Kommentare :

  1. haalölleee hob grod dein BLOG gfunden
    mei do gfallts ma….FREU…freu;;;
    hob di glei gschpeichert das ma uns wieda finden,,,gelle
    hob no an feinen ABEND
    bis bald de BIRGIT

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ohhh liebe Birgit, vielen lieben Dank :*
      Ich hab dich auch gleich gespeichert :))
      Ganz liebe Grüße Lisa

      Löschen