04.07.2015

Erdbeer-Pfirsich Marmelade bei sommerlichen 38°C - {Meine 5 besten Rezepte}

Hallo ihr Lieben, 
und ein föhliches Schwitzen miteinander :D 

Ich muss ehrlich zugeben, wer bei diesen Temperaturen in der Küche steht und Marmelade kocht, dem ist wirklich nicht mehr zu helfen... Tja, dass hat sich heute auf alle Fälle auf mich bezogen. Meine Schwiegermama und ich haben heute Erdbeeren eingekocht. Und da noch reichlich Plattpfirsiche da waren, gab es eine Tour reine Erdbeermarmelade und eine Tour Erdbeer-Pfirsich Marmelade. 
Bei der Wärme kann man allerdings ehr von Tortur sprechen :D

Erdbeer-Pfirsich Marmelade
- 1 Pck. Gelierzucker 2:1 (insgesamt 500g)
- 500 g Erdbeeren
- 500 g Plattpfirsiche
- 2 Pck. Vanillezucker / oder Vanilleextrakt

Erdbeer Marmelade
 
- 1 Pck. Gelierzucker 2:1 (insgesamt 500g)
- 1 kg Erdbeeren

Zubereitung beider Marmeladen
- Als erstes wascht und putzt ihr die Erdbeeren. Schneidet diese dann schön klein.
- Für die Erdbeer-Pfirsich Marmelade häutet ihr die Pfirsiche und schneidet diese ebenfalls schön klein. 
- Der Gelierzucker ist extra für Marmelade, die ehr fruchtiger als süß schmecken soll. auf 1kg Früchte kommen 500 g Gelierzucker.
- Für beide Marmeladen kommen die Früchte in Töpfe, gebt dann den Gelierzucker und den Vanillezucker bei der Erdebeer-Pfirsich Marmelade hinzu. 
- Lasst beide Sache eine halbe Stunde stehen, so können sich die Früchte mit dem Zucker verbinden.
- Zwischendurch spühlt ihr die Gläser und die Deckel heiß aus und lasst diese etwas abtrocknen.
- Dann kommen die Töpfe auf den Herd. Lasst sie ungefähr 10 Min. köcheln. Falls ihr keine Stücken wünscht, müsst ihr sie jetzt vorsichtig durchpürieren.
- Nach den 10 Min. füllt ihr die Marmeladen in die Gläser und schraubt die Deckel schön fest zu. Passt aber auf, nicht das sie überdrehen ;)
- Jetzt die Gläser auf den Kopf gedreht, 5 Min. stehen lassen und danach umdrehen :)

Fertig ist eure Marmelade :) Perfekt zum selbst vernaschen oder zum verschenken. Was macht ihr für Marmelade? Habt ihr besonders kreative Mischungen schon probiert?

P.S. es ist nicht gerade ratsam, Marmelade bei 38°C zu machen. Außer ihr habt vor 10 Mal zwischendurch duschen zu gehen :D
Ich werde jetzt mich auf alle Fälle mit dem Gartenschlauch absprühen lassen :D
Eure Lisa

Kommentare :

  1. Danke für dein Rezept :-) Ich habe noch nie welche gemacht, wollte es aber schon lange mal probieren. Das Rezept klingt wirklich einfach...danke :-)

    LG Eva

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey liebe Eva. Sehr gerne :D es ist auch super einfach. Das Zeitraubenste ist die Erdbeeren und Pfirsiche zu putzen :D alles andere ist easy :D
      Liebst Lisa

      Löschen
  2. Ich finde deine Seite total toll & Erdbeer Marmelade habe ich sogar letzte Woche gemacht!:)

    Schau doch mal bei mir vorbei:
    http://zazou-blog.blogspot.de/ ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank liebe Zazou :) Du hast ebenfalls einen neuen Leser gefunden :D

      Löschen
  3. Mmmmh, dass sieht so lecker aus :) ich muss mir den Rezept auf jeden Fall mal abspeichern, damit ich es an einen kühleren Tag nachkochen kann :) die Bilder sind übrigens alle richtig gut gelungen, da kriege ich direkt Hunger vom Ansehen *__*
    Ich wünsche dir noch einen wundervollen Tag!:)
    Liebste Grüße,
    Lilly ❤️
    PS: Auf meinem Blog läuft zurzeit eine Blogvorstellung und ich würde mich riesig freuen, wenn du Lust hast teilzunehmen!:) Du kannst die Blogvorstellung "HIER" finden!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ❤️❤️❤️❤️ Danke liebste Lilly :D haha das war meine Absicht mit den Bildern :D Viel Spaß beim nachkochen und essen :D
      Danke für deinen Hinweis zur Blogvorstellung. Ich hag mich gleich mal daruntergeschrieben :)
      Liebst Lisa

      Löschen