15.05.2015

Kirsch-Cupcakes mit Leibniz Schokokeksen

Was mach ich mit Omi's Kirschen...♥♥♥ Ich hatte mal wieder Lust auf Cupcakes und habe somit das Internet durchsucht um ein leckeres Rezept zu finden.
Somit bin ich auf die Internetseite von Leibniz gestoßen, die auch Rezepte bietet. Dort sind mit die Kirschcupcakes sofort ins Auge gesprungen :D  Und nach der Arbeit ging es sofort zum einkaufen :D
Kirsch-Cupcakes mit Leipniz Schokokeksen

Kirsch-Cupcakes mit Leipniz Schokokeksen
Für den Teig:
- 1 Packung Leibniz Kakaokekse
- 1 Glas Sauerkirschen
- 150 g Butter
- 100 g Zucker
- 3 Eier
- 50 g Mehl
- 1 gestrichener TL Backpulver
- 1 Messerspitze Natron
- 2 EL Milch
- 50 g Zartbitterschokolade, gehackt

Für's Topping:
- 250 g Mascarpone
- 125 g Schlagsahne
- 20 g Puderzucker

Für die Soße:
- 125 ml Kirschsaft
- 2 gestrichene TL Speisestärke
- 1 TL Zucker
- 6 Leibniz-Kekse beiseite legen, die restlichen Kekse gebt ihr in einen Frischhaltebeutel und zerbröselt sie.
- lasst die Sauerkirschen in einem Sieb abtropfen und fangt 125 ml vom Saft für die Soße auf.
- 12 Kirschen zur Deko zurücklegen
- heizt den Backofen bei 180 °C Ober-/Unterhitze vor
Kirsch-Cupcakes mit Leipniz Schokokeksen
Teig:
- gebt die Butter in eine Rührschüssel ud schlagt sie schaumig. Fügt nach und nach den Zucker bei. Danach rührt ihr die Eier jeweils 1/2 Min. unter. 
- Jetzt kommt das Mehl mit dem Backpulver, dem Natron und den Keksbröseln hinzu. Zum Schluss die 2 EL Milch hinzu und die Schokolade unterheben.
- füllt nun die Cupcakeförmchen zur Hälfte mit Teig, dann die Kirschen rauf und mit dem restlichen Teig füllen.
- Jetzt kommen die Cupcakes für 30 Min. in den Ofen. Nach dem Backen abkühlen lassen.
Kirsch-Cupcakes mit Leipniz Schokokeksen
Kirsch-Cupcakes mit Leipniz Schokokeksen
Soße:
- Für die Soße müsst ihr den Kirschsaft mit der Speisestärke und dem Zucker in einem kleinen Topf aufkochen lassen. Nach dem aufkochen, die Soße abkühlen lassen.

Topping:
- Sobald die Cupcakes kalt sind, könnt ihr das Topping anfertigen, dafür müsst ihr die Mascarpone, Sahne und den Puderzucker zu einer Creme aufschlagen.

Zum Verzieren die Cupcakes mit Topping bestreichen, die Dekokirschen darauf und mit der Kirschsoße überziehen. Mit den übrig gebliebenen Keksen verzieren. Fertig :) ♥♥♥

Was hättet ihr aus Sauerkirschen schönes gemacht ? Weil ein Glas noch übrig ist :D
Liebst Lisa
♥♥♥
Kirsch-Cupcakes mit Leipniz SchokokeksenKirsch-Cupcakes mit Leipniz Schokokeksen
Kirsch-Cupcakes mit Leipniz Schokokeksen
Kirsch-Cupcakes mit Leipniz Schokokeksen

Kommentare :

  1. Alter Verwalter, sehen die schmackhaft aus *.* Und dann fotografisch noch so gut in Szene gesetzt, da läuft einem das Wasser im Munde zusammen :D

    Lieben Gruß,
    Teena ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke liebe Teena ♥♥♥♥ das freut mich sehr :D langsam werde ich immer sicherer mit der Kamera und das freut mich, dass man das sieht :D ♥♥♥

      Löschen
  2. Das sieht ja lecker aus!
    Ich glaube, das muss ich mal ausprobieren :)
    Und schöne Bilder!

    Bei mir läuft eine Blogvorstellung!
    LG
    Nina von
    liveisaboutcreatingyourself.blogspot.de

    AntwortenLöschen